Letztes Feedback

Meta





 

Die 13.Woche Elternzeit

So die Woche fehlte auch noch.Montag:Ich habe es geschafft ganze 4 Loecher zu bohren. Mehr war heute nicht drin. Es wird immer anstrengender mit dem Kind. Nur so ein Gefuehl, dass ich jetzt mehr machen und vorbereiten muss. Es war immerhin warm und wir haben abends draussen gegessen. Als ich Oscar vom Kindergarten abgeholt habe konnte ich ihn nicht finden. Ich habe seinen Kumpel gefragt, der wusste nicht wo er ist. Eine Erzieherin hat Merle gehalten und die restlichen Erzieher haben mit mir gesucht. Nervositaet machte sich breit. wir sind mindestens 2 Runden ums Gebaeude gegangen. Nix. Ploetzlich hoere ich seine Stimme. Er sitzt in einem Baum und hat sich alles in Ruhe angeguckt und nix gesagt. Der Frechdachs. Man war ich erleichtert und sauer zugleich. Die Freude ueberwog und die Erzieher waren erleichtert. Als ich seinen Kumpel vorhin gefragt habe war dieser direkt neben dem Baum und log mir direkt ins Gesicht. Achje, die Kinder werden erwachsen.Dienstag:Heute wollte ich unbedingt auf Arbeit mit Merle. An diesem Tag war ein Netzwerkmeeting und Kollegen aus vielen Norwegischen Staedten haben sich zu Vortraegen getroffen. Die Vortraege konnt ich mir mit Merle nicht anhoeren aber beim sozialen Teil wollt ich dabei sein. Um drei sollte ein 1-stuendiger Spaziergang stattfinden und da musste ich da sein. Eine Stunde vorher begann ich mich seelenruhig fertig zu machen. Ich wollte etwas frueher da sein. Als ich zum Auto ging fiel mir ein, dass es gar nicht da war, mein Frau hatte es heute Morgen runter zur Strassenbahn gefahren. Oh mist, das bedeutet Bus und der faehrt grade nicht. Scheisse. Eine Sms von meiner Chefin. Sie schrieb. wir machen evt. frueher Schluss und wollen also zeitiger losgehen. Schaffst du das? Mist, ich konnte nicht mehr absagen. Was nun? Ich schrieb nein, fruehestens um 15Uhr. Mach gerade los. Zu Fuss waren es ne halbe Stunde und dann noch 20min mit dem Auto inkl parken, wenn alles staufrei ist. Ich hatte ne gute halbe Stunde. Ich bin zum Auto gerannt mit Kinderwagen, habe geschwitzt und dann ist Auto gesprungen. War genau um 15Uhr da. So ein Mist. Ich hatte vorher noch geduscht. Egal, scheiss drauf. Man riecht nicht gleich und durch die Jacke geht der Geruch auch nicht. Das bin ich, total verplant. Ein Wunder, dass das Kind noch lebt. Jedenfalls hat sich meine Chefin gefreut. Leider waren durch die Umorganisierung, Standardisierung und Effektifisierung nicht alle Kollegen da. Sie sind jetzt in anderen Abteilungen. Klasse, die mit denen ich eigentlich sprechen wollte waren nicht da. Ein guter Kollege kommt zu mir und fragt mich. Man du hast ja allerhand Ausruestung dabei. Willst du ne Woche zelten, wir gehen doch nur spazieren. Lustig. Aber es ist wirklich viel Ausruestung. Regenschutz fuer den Wagen, Babytrage, Wickeltasche, Wasser, Milch usw. Zum Glueck ist Platz im Kinderwagen.Mittwoch:Heute waren die Muetter und ich wieder in der Gemeinschaftswohnung. Diesmal brachte Debora Kuchen mit. Es war sehr nett. Plaudern hier und da. Den Kindern und uns hat es Spass gemacht. Ein bisschen Abwechslung tut gut. Ein paar Leute haben mich in letzter Zeit gefragt ob mir schon langweilig ist. Eigentlich nicht, zum Glueck gibts viele andere Sachen zu tun. Wenn ich mir nur um sie kuemmern muesste, dann waere es totlangweilig, ja.Donnerstag:Heute gabs nicht viel, ausser das ich mit dem Gartenschlauch Blattlaeuse auf den Kirschbaumblaettern das Leben schwer gemacht habe. Merle hatte grad nen Nickerchen gemacht und ich habe die Gelegenheit genutzt. Wir haben noch ein paar Glaeser Kirbisbrei und Rindfleisch rumzustehen. Beide Sachen will sie aber nicht essen. Mehr als 2 oder 3 Loeffel ist sie in dem Alter eh noch nicht, aber nicht mal zu diesen laesst sie sich hinreissen. Am Nachmittag war Sommerfest im Kindergarten. Merle war ein beliebter Gast, ob fuer jung oder alt. Aber stolz war ich ueber meinen Jungen, der das erst mal ein paar Lieder mitgesungen hat und dabei sichtlich Spass hatte.FreitagIch glaube heute begann die Fussball-EM. Endlich. Nach langer Wartezeit. Das schoene ist, dass die Kinder ein bisschen mitgucken was einem etwas Luft an einem anstrengenden Tag verschafft. ///So jetzt hat Merle genug und meckert. Wir hoeren und in ein paar Tagen mit den News aus Woche 16. Machts gut.

30.6.16 11:50

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen